Vorteile

  • Bessere und schnellere Personalentscheidungen
  • Weniger Zeitaufwand und geringere Kosten durch verkürztes Verfahren bei der Personalauswahl
  • signifikant höhere Erfolgswahrscheinlichkeit bei der Einstellung neuer Mitarbeiter durch gezieltere Auswahl
  • geringere Personalentwicklungskosten, weil gezielt die Kompetenzen entwickelt werden, die gebraucht werden
  • echte Messung und dadurch objektive Vergleichbarkeit für Auswahlprozesse
  • verfälschungssicher (keine sozial erwünschten Antworten möglich)
  • auf dem aktuellen Stand der Forschung von Mitarbeitern der Humboldt Universität Berlin entwickelt (Prof. Dr. Ziegler)
  • wissenschaftlich fundiert auf höchstem Niveau und als erster eignungsdiagnostischer Test vom TÜV zertifiziert
  • einfach, verständlich und praxisnah durch Entwicklung in Kooperation mit international erfahrenen Personalberatern
  • Auswertung der Analyse erfolgt auf Servern in Deutschland (hoher Datenschutzstandard)
  • Sicherheit bei der Personalauswahl
  • wertschätzendes Feedback für Mitarbeiter und Kandidaten (positives Erlebnis des Auswahlprozesses)

Die Vorteile des G8T gegenüber herkömmlicher
Ansätze zur Messung von berufsbezogenen Kompetenzen